Corona

Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Auch müssen wir aufgrund der gesetzlichen Regelungen bestimmte Dinge beachten. Dies ist in dem nachfolgenden Text enthalten.

Beachten sie bitte im Interesse aller Gäste/Personen diese Regeln!

Die aktuellen Kontaktdaten müssen erfasst werden:
Bitte füllen Sie das Blatt am Anreisetag aus. Diese Informationen müssen für die Dauer von vier Wochen nach Ende des Aufenthaltes aufbewahrt und der zuständigen Behörde auf Verlangen ausgehändigt werden. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Informationen vernichtet. Datenschutzrechtliche Grundlagen werden beachtet.

Für unsere Gäste ist zuständig:

Gesundheitsamt Kreis Lippe
FG 530 Gesundheit
Rintelner Straße 83
32657 Lemgo
Nordrhein-Westfalen

Telefon: 05231 62-1100
Telefon: 05231 62234
E-Mail: info-gesundheit@kreis-lippe.de

Fieber, Husten und Atemnot können Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus sein. Geben Sie mir Bescheid und wenden Sie sich umgehend an das Gesundheitsamt.

Lüften
Lüften dient der Hygiene und fördert die Luftqualität, da in geschlossenen Räumen die Anzahl von Krankheitserregern in der Raumluft deutlich zunimmt. Lüften ist daher besonders wichtig.
Wenn Sie morgens die Wohnung verlassen, machen Sie bitte die Fenster auf. Ich schließe sie dann später. Am Abreisetag machen Sie bitte Fenster und Türen auf, sobald Sie die einzelnen Räume räumen.

Abstand halten
Halten Sie bitte die Abstände von 1 ½ bis 2 m auf dem Grundstück und bis in Wohnung ein. Im Treppenhaus warten Sie bitte, bis das Treppenhaus frei ist, damit Sie sich nicht begegnen müssen.

Nasen- und Mundschutz
Tragen sie bitte bei Begegnungen einen Nasen- und Mundschutz!  Ich trage auch einen Nasen- und Mundschutz. Wenn Sie an der Haustür klingeln, um etwas zu besprechen, treten Sie nach dem Klingeln bitte 2 m zurück.

Desinfizieren
Auf den Tischen und Nachtablagen sind flexible Schutzfolien ausgelegt (2,5 mm Stärke). Bitte nicht darauf schneiden. Stellen Sie bitte auch keine heißen Gegenstände wie z.B. Töpfe darauf. Mit einem Desinfektionsspray können Sie insbesondere auch Türklinken, Wasserkräne, u.ä. während Ihres Aufenthalts reinigen.
Die gesamte Wäsche wird mit mindestens 60 Grad gewaschen; sie ist komplett frisch aufgezogen bzw. bereitgestellt.
Am Waschbecken steht Flüssigseife bereit. Küchentücher auf einer Rolle sind vorhanden.
Die Laminat- und Fließenböden werden jeweils mit einem Saug- und Nassreiniger gesäubert.

Besuche sind nicht erlaubt
Besuche sind während des Aufenthalts nicht zugelassen (auch nicht von Personen, die in Bad Meinberg in Kur oder in der REHA sind.

Benutzte Masken etc. entsorgen
Benutzte Taschentücher, Masken und Handschuhe sind unmittelbar in der Restmülltonne (schwarz) zu entsorgen.

Geschirrspüler benutzen
Nutzen Sie bitte den Geschirrspüler. TAB's sind vorhanden.

Unterlagen in der Wohnung
Aus Hygienegründen sind Gegenstände und Artikel, die häufig angefasst werden, z.Zt. nicht in der Wohnung vorhanden (z.B. Prospektmaterial, Sofakissen u.ä.).  Prospektmaterial bekommen Sie daher bei GesUndTourismus in Bad Meinberg. Soweit Sie sich vor Ankunft informieren wollen, finden Sie alle Ausflugsziele etc. auf unserer Homepage www.hausheidegarten.de

Parkstr. 10 (im Kurpark)
32805 Horn-Bad Meinberg

Tel.: 05234/20597-17
Z.Zt. Dienstag bis Freitag 10.00 - 17.30 Uhr
E-Mail: y.pomrehm@hornbadmeinberg.de

© 2021 Haus Heidegarten